top of page

Ruhe im Zentrum des Sturms

Aktualisiert: 23. März 2023

Die Zeit, in der wir leben, ist für viele herausfordernd. HSP fühlen belastende Energien, Angst und Aggressionen besonders stark. Umso wichtiger ist es, in der Mitte zu bleiben und für einen Ausgleich zu sorgen.


Reizüberflutung durch alle Arten von Medien kann HSP an den Rand der Erschöpfung bringen. Nachrichtenfasten, bewusster Umgang mit Zeit im Internet und das richtige Maß zwischen Informiertsein und Bei-sich-Bleiben ist für uns entscheidend. Viele HSP lieben die Natur als Ausgleich und tanken auf im Wald, am Wasser, auf Wiesen und Feldern. Nehmen wir uns die kleinen Auszeiten im Alltag, damit der Körper uns nicht zu einer größeren Pause zwingt.


Mein Burnout 2001 kam für mich überraschend. Ich hatte immer viel Energie – das war zumindest, was ich dachte. Als ich neben meiner Arbeit als Gesundheitsjournalistin ein Seminarhaus aufbaute, wo nichts so klappte wie geplant, war es plötzlich zu viel. Zur Anstrengung kam die Existenzangst und damit die Spirale nach unten. – Sorgen wir rechtzeitig für eine Aufwärtsspirale – durch Liebe, Freude und was uns nährt! Damit sind nicht Süßigkeiten gemeint, auch wenn sie scheinbar entspannen. Geschwächte Nebennieren durch andauernden Stress und Reizüberflutung leiden durch Pushen zusätzlich. Zucker, Kaffee etc. machen nur scheinbar leistungsfähiger. Danach fällt die Kurve steil ab, manchmal tiefer als vorher. Dann folgt der nächste Push und der nächste …


Beleidigte Nebennieren lassen sich Gott sei Dank wieder aufpäppeln mit Adaptogenen wie Ashwagandha, Rhodiola Rosea und Reishi sowie durch Protein, also Aminosäuren. Auch die B-Vitamine, Vitamin D sowie C, Magnesium u. a. sind zentral für die Nerven und damit HSP. Bachblüten-Notfallstropfen oder Mimulus bei Ängsten unterstützen feinstofflich. Bei aller Fürsorge für den Körper sind Geist und Seele ebenso wichtig. Bäder oder Duschbäder mit vollwertigem Salz helfen, die Energien aus dem Energiefeld zu spülen, die wir den ganzen Tag aufnehmen. Gemeinsam mit entspannenden ätherischen Ölen wie etwa Lavendel sorgen sie für Atempausen bei einem Reinigungsritual.


Jede tägliche Praxis zur Beruhigung ist besonders hilfreich. Viele Gruppen meditieren für den Frieden, der durch uns selbst in die Welt kommt. Frieden in mir ist die Basis für Frieden im Umfeld, wir wirken durch unsere Ausstrahlung ebenso. Insofern ist es Friedensarbeit, sich seinem Unfrieden zu widmen und die Gefühle zu verwandeln, indem wir annehmen und fühlen.

Es wandelt sich nur, was Raum hat zur Wandlung. Das Ungeliebte kostet sehr viel Kraft, die im Widerstand gebunden ist. Sind wir bereit, es zu fühlen, kann sich schnell vieles wandeln. Der Widerstand macht es größer – dieser entsteht durch Bewertungen. Was wir ablehnen, bleibt bestehen. Es bekommt Energie durch die Gedanken, die darum kreisen. Energie folgt der Aufmerksamkeit.


Angst und Stress abzubauen, braucht körperliche Bewegung ebenso, z. B. sich schütteln, laufen, spazieren, was auch immer uns hilft, entspannter durch den Alltag zu kommen. Achtung, bei erschöpften Nebennieren ist Leistungssport kontraproduktiv und ebenfalls Stress für den Körper!


Gehen wir sanft mit uns um und verständnisvoll – HSP sind oft nachsichtig und liebevoll mit anderen und mit sich selber gnadenlos. Wir können nur für andere da sein, wenn wir für uns da sein können. Selbstliebe ist die Basis für Liebe zu anderen – wenn wir selbst gut genährt sind, können wir den Stürmen trotzen. In der Mitte ist Ruhe – im Zentrum des Sturmes ebenso wie in unserer inneren Mitte. Lasst uns gut auf uns achten in diesen Zeiten! – Die Welt braucht uns in der Kraft, um zu nähren, was wir als Samen in uns tragen: die Vision einer neuen Erde mit einem sensitiveren Umgang – sowohl miteinander als auch mit unserem Planeten. Er könnte ein Paradies-Planet sein!


Buchtipp:

Sohreya (Sabine Knoll): Der Paradies-Planet – Vision neue Erde (BoD 2021) https://www.sohreya.at/buecher-cds/

208 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page