top of page

In Wahrheit sind wir alle hochsensitiv ...

Als ich auf das Thema Hochsensitivität/Hochsensibilität gestoßen bin, war ich – wie so viele – noch näher bei der Bürde als der Gabe in meinem Empfinden. Mein Burnout war erst acht Jahre her und ich realisierte: Aha! Da gibt es noch andere wie mich, andere, die sich außerirdisch mit ihrer Veranlagung fühlen und … ich vergaß es bald wieder. Ein Jahr später – der nächste Kontakt mit dem Thema HSP … Wen kenne ich denn noch, der so tickt? – Das war die Geburtsstunde des HSP-Netzwerks 2010 im Herbst.


Viele Jahre und Phasen später hat sich alles in mir verwandelt … einerseits durch den persönlichen Weg, auf den mich mein Burnout damals gebracht hat, andererseits durch das Wachstum in meiner Arbeit und im Netzwerk. Heute stehe ich da, in der Gabe der Hochsensitivität gelandet, und fühle zutiefst in meinem Innersten: Ja, in Wahrheit sind wir alle hochsensitiv!

Wie ich das meine und wie das denn sein kann, wenn doch angeblich nur 15 bis 20 Prozent (oder neuerdings über 30 Prozent) der Menschen so veranlagt sind? Andere behaupten obendrein, es gäbe diese Veranlagung gar nicht, wir wären bloß alle traumatisiert … Wie komme ich also zu meiner Ansicht?


Im Laufe meiner Arbeit als Bewusstseinstrainerin ist die Herzensmatrix-Methode und Herzensmatrix-Aufstellung entstanden, für mich die Essenz der Auflösungs- und Transformationsmethoden, die ich selbst gelernt habe. Die Herzensarbeit ist die Basis all dessen, was ich mache – so wie das „hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp“ von Anfang an ein Herzensprojekt war, das viele, viele Stunden, viel Energie und Herzblut und auch anfangs Geld gekostet hat. – Ich stelle in meinen Gruppen einerseits mit HSP auf – dort heißt das Thema „Ich und meine Hochsensitivität“. Wir lösen mit der Herzensmatrix-Methode während der Aufstellung auf, was dazwischen steht an Bildern, Ängsten, Zweifeln, Zuschreibungen, Emotionen … bis wir die Veranlagung als Quelle unserer Kraft erfahren!

Ich kenne aber auch andere Herzensmatrix-Aufstellungen – z. B. „Ich und mein wahres SELBST“ oder „Ich und meine Seele“ … und habe immer wieder erfahren: Es ist dieselbe Energie, die sich da in uns entfaltet – wenn wir bereit sind, sie zuzulassen! Und darauf kommt es jetzt an!

Ich bin deshalb zu der Erkenntnis gelangt: Wenn wir aus unserer Seele, aus unserem wahren SELBST leben, sind wir alle hochsensitiv!“ Das ist aus meiner Sicht der nächste Entwicklungsschritt, der sich global jetzt vollzieht. Deshalb sind auch immer mehr Kinder von Geburt an hochsensitiv ... die Energie hat sich bereits verändert.


Was machen wir nun mit dieser Erkenntnis? Das ist die entscheidende Frage. Im Kämmerchen sitzen und leiden unter den weltweiten Ereignissen – oder die Gabe annehmen, transformieren, was im Weg steht, uns den Schatten in uns stellen und sie immer mehr durchlichten!  Die Auf-Gabe annehmen, die wir als HSP mitgebracht haben: JETZT zu begleiten bei diesem Übergang, dafür sind wir da!

Wir sind ein Stück weit vorausgegangen, um die Menschen zu verstehen, die jetzt global erwachen – und ja, es ist für mich ein Erwachen aus der Illusion des Menschseins, denn wir sind in Wahrheit viel mehr! Wir können durch diesen Prozess begleiten, die Hand in der Dunkelheit sein, das Herz, das fühlt was sie fühlen und das SELBST, das zutiefst erfasst hat: Wenn wir ES wieder zulassen, nicht im Widerstand verharren und in unseren Anklagen, dann entsteht ein natürliches Fließen und Sich-GANZ-von-SELBST-Entfalten! Darin sind wir gehalten, in der Mitte ist Ruhe, ist Stille – auch wenn da draußen die Stürme toben!


Folgen wir dem Weg unserer Seele, unseres wahren SELBST-ES, JETZT – die Welt braucht unsere Gaben, braucht wieder Sensitivität – deshalb sind wir gekommen, das in den Herzen zu entfachen, das auf der Erde zu verankern – für ein neues Goldenes Zeitalter, für den Paradies-Planeten, den wir im Herzen tragen und der die Erde sein kann, wenn wir aus dem Herzen leben!

Nehmen wir uns an der Hand – uns SELBST und auch einander – und werden wir immer mehr sichtbar – für das Große Ganze und zum Wohle aller, die sich jetzt gerufen fühlen. Dafür sind wir da – und das braucht uns in unserer Kraft!


Von meinem Herzen zu Deinem – viel Herz-Licht und mögest auch Du Dich er-innern, wer oder was Du in Wahrheit bist! Nicht dieses kleine irdische Ich, das sich von der Welt überwältigt fühlt, sondern Dein wahres (göttliches) SELBST, eine Facette des Großen Ganzen, das sich erfährt in allem, was ist! – Das alte Spiel geht zu Ende, in dem wir als Menschen Gott gespielt haben – wählen wir bewusst das neue Spiel – in der EINHEIT, mit dem GANZEN!


Wenn Du willst, begleite ich Dich unter dem Motto der Gruppe „Die Herzensmatrix leben“ – oder begleiten Dich die Mitglieder dieses hochsensitiven Netzwerks auf Deinem Weg in die Kraft und Freude – auf Augenhöhe, um Erfahrungen weiterzugeben, die uns selbst dabei unterstützt haben, unsere Gaben zu leben und unser Potential zu entfalten – zum Wohle aller Wesen und dieses Paradies-Planeten!

(Gründerin des „hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp“, Leiterin des Lehrgangs „Experte/Expertin für HSP“, Bewusstseinstrainerin und Autorin von 16 Büchern)





75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page