Mag. Evelyn Dechant-Tucheslau

Wien

Lebens- und Sozialberaterin, Coach, systemische Aufstellerin, Dialogprozessbegleiterin, Humanenergetikerin, Organisationsberaterin

Über mich: Die Kompetenz der Vielfalt


Als Scanner habe ich mich viele Jahre damit herumgeplagt, dass meine Interessen und Begabungen vielfältig sind. Vor allem im Beruf. Immer wieder habe ich gehört, ich müsse mich auf etwas fokussieren, spezialisieren, für eine bestimmte Sache oder Richtung stehen. Nun, das will mir nicht gelingen. Oder doch! Vielfalt in guter Verbindung – das zeichnet mich aus. Und meine Arbeit. Ich unterstütze hochsensitive Menschen dabei, mit sich und der Welt in Dialog zu kommen, um sich weniger fragmentiert und besser verbunden zu fühlen. Um in aller Verschiedenheit gut, gesund und gemeinsam leben zu können.


Mein Angebot für Hochsensitive Personen


Einzelarbeit mit HSP


Ich begleite HSP bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, in Fragen der Berufsfindung, Lebensführung und Selbstfürsorge. Nach dem Motto: Von der Last zur Gabe. Wie HSP ihre Potenziale gesund entfalten. Eine Methode, die ich dabei gerne zur Orientierung verwende, ist der Organisationskompass. Er geht auf das alte schamanische Prinzip des Medizinrads zurück und kann auch als Selbsthilfetool eingesetzt werden. Gerne baue ich auch dialogisches Achtsamkeitstraining, Duftmeditationen und Entspannungsübungen in meine Arbeit ein.

Bitte persönlichen Termin vereinbaren!


HSP-Dialoggruppe


Im Dialog über wir uns darin, ganz individuell und doch miteinander verbunden zu sein, als autonome und soziale Wesen, die wir sind. Dabei helfen uns die dialogischen Kernfähigkeiten, die ich persönlich gerne als Achtsamkeiten bezeichne. Was auch immer uns, die wir im Dialog miteinander im Kreis sitzen, gerade bewegt, darf zum Thema werden. Manchmal setze ich ein Thema auch schon mit der Einladung, wenn es „in der Luft liegt“.

Im Dialog lernen wir Hochsensitiven in einem geschützten Raum unsere Aufmerksamkeit bewusst zu lenken, bei uns selbst zu bleiben und zu uns zu stehen, während wir Akzeptanz erfahren und andere, neue Perspektiven erkunden.


Ätherische Öle für HSP


Gerade Hochsensitive Personen können besonders empfindlich auf Gerüche reagieren. Warum nicht aus der scheinbaren Not, eine Tugend machen? Ätherische Öle wirken direkt auf das limbische System, in dem auch unsere Emotionen verarbeitet werden. Ein richtig gewählter Duft kann schnell und effektiv helfen, seelisch-emotionale Zustände zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern. Im Roll-on, Inhalationsstift oder Sprayfläschchen zum Mitnehmen ist er rasch zur Hand und entfaltet seine unmittelbare Wirkung. Ich diffundiere ätherische Öle auf Wunsch gerne in meinen Beratungen und Entspannungstrainings und setze sie für energetische Behandlungen ein. An jedem dritten Donnerstag im Monat gibt es meine spezielle Duftmeditation, an der auch online teilgenommen werden kann.


Nähere Infos und Termine im Kalender und auf meiner persönlichen Webseite (siehe unten).

evelyn(at)dechant-tucheslau.at

+43 (0)676 / 42 53 190

A-1060 Wien, Stiegengasse 11, Co-Work-Vienna und
A-3013 Pressbaum, Bihabergstraße 18

<<< Hier findest Du die aktuellen Termine. 

Wenn Du nichts mehr verpassen möchtest, dann melde Dich zu unserem Newsletter an!

  • Facebook
  • Youtube

Newsletter-Anmeldung

© Copyright Verein hochsensitiv.net 2020