Fr., 24. Juni | WIFI Wien

Wien: WIFI-Lehrgang "Experte/Expertin für HSP" 2022

Der Lehrgang ist in Einzelmodulform aufgebaut und kann individuell gestaltet werden. Auch der Besuch einzelner Module ohne Lehrgangsabschluss ist möglich.
Wien: WIFI-Lehrgang "Experte/Expertin für HSP" 2022

Zeit & Ort

7 weitere Termine
24. Juni, 14:00 – 25. Juni, 22:00
WIFI Wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Unser Lehrgang "Experte/Expertin für HSP (Hochsensitive/Hochsensible Personen)" am WIFI Wien kann seit 2017 in Einzelmodulform besucht werden – wer einen Lehrgangsabschluss möchte, besucht mindestens 5 der 7 Module (1+2 sind als Grundlagen verpflichtend), absolviert mindestens 1 Coaching zur Abschlussarbeit, schreibt und präsentiert die Arbeit im Modul 8 (Abschlusstag) und bekommt den WIFI-Bildungsnachweis. Einzelmodule können auch unabhängig von einem Abschluss besucht werden. – Termine (des laufenden und kommenden Kursjahres) und Anmeldungen auf der Website des WIFI Wien (Anmeldungen für alle Module sind auch telefonisch oder per E-Mail beim Kundencenter des WIFI möglich).

Obwohl jeder 5. Mensch hochsensitiv geboren ist, wissen viele nicht um ihre Veranlagung und auch Menschen in beratenden und begleitenden Berufen haben häufig noch nicht davon gehört. Wir vermitteln in unseren Modulen fundierte Informationen und eine Vielzahl an Methoden, die hochsensitive Menschen im Alltag unterstützen. Damit sie ihre Sensitivität als Gabe statt Bürde erleben. – 2020 und 2021 haben wir den Lehrgang völlig neu aufgesetzt und bieten mit einem neuen Trainer/-innen-Team eine noch größere Methodenvielfalt! (Achtung: Die beiden Grundlagen-Module 1+2 sind seit 2020 nur noch gemeinsam zu buchen, das WIFI bietet auf Wunsch aber eine kostenlose Teilzahlung an – damit bleibt die monatliche Möglichkeit der Bezahlung aufrecht!)

Zielgruppe:  Lebens- und Sozialberater/-innen, Coaches, Trainer/-innen, Energetiker/-innen, Pädagog(inn)en, Psycholog(inn)en, Psychotherapeut(inn)en, Ärzte/Ärztinnen, Personalentwickler/-innen, Unternehmer/-innen etc.

Inhalt:  Effiziente Methoden und Möglichkeiten zur Unterstützung von Dritten – gezielte Begleitung von Einzelpersonen, Gruppen und Kindern – Herausforderungen nachhaltig bewältigen – Potenziale entwickeln – Selbsterfahrung, Reflexion, Bewusstseinserweiterung und Körperwahrnehmung – Erdung, Zentrierung – Wissensvermittlung über Kennzeichen und Umgang mit HSP, Infos über Scanner-Persönlichkeiten, High Sensation Seeker, Synästhesie etc.

Wann?  28. 1. 2022 - 16. 9. 2022

Nähere Infos und Anmeldung direkt beim WIFI - Rückfragen auch bei Lehrgangsleiterin Sabine Knoll

Lehrgangsleitfaden als pdf

Hinweis: Verpflichtend ist der Besuch der kostenlosen Info-Veranstaltung und des anschließenden Aufnahmegesprächs (Kann zwischen den Terminen auch individuell vereinbart werden.)

Feedback von Absolvent(inn)en

Diese Veranstaltung teilen