top of page

Di., 21. März

|

Ried im Innkreis

OÖ/Ried i.Innkr. Vortrag: Das hochsensitive Kind

Vortrag: Das hochsensible / hochsensitive Kind Monika Gumpoltsberger

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
OÖ/Ried i.Innkr. Vortrag: Das hochsensitive Kind
OÖ/Ried i.Innkr. Vortrag: Das hochsensitive Kind

Zeit & Ort

21. März 2023, 19:00 – 20:00

Ried im Innkreis, Riedholzstraße 15a, 4910 Ried im Innkreis, Österreich

Über die Veranstaltung

Ist das Kind besonders lärmempfindlich? Reagiert es rasch und stark auf äußere Reize? Träumt es manchmal scheinbar vor sich hin? Reagiert es teilweise auffällig gefühlsbetont? Muss bei der Kleidung oder beim Essen alles exakt passen? Mag es keine spontane Änderungen beim Tagesablauf usw.? Ja? Dann lade ich ein, uns das Thema Hochsensitivität/Hochsensibilität mal näher anzuschauen. Ziel: Basiswissen zum Thema "Hochsensibilität/Hochsensitivität" mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche erhalten. Bewusstsein dazu entwickeln. Antworten auf offene Fragen bekommen. Bei Workshop: Praktische Anregungen für den Umgang mit den Kindern/Jugendlichen im Alltag erfahren.

Anmeldung online (Website/Kursangebot/21.03.2023)

https://www.dioezese-linz.at/institution/9016/kalender/calendar/22447359.html

Kursgebühr: 2 € 

In Kooperation mit SchEZ und Gesunde Gemeinde Ried Elternbildungsgutscheine sind auf www.familienkarte.at einlösbar!

Telefon: 07752/ 82 7 42

franziskushaus@dioezese-linz.at

http://www.franziskushaus.at

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page