Mag.a Marija Mischkulnig

Wien

Praxis für Körper & Geist

Was Hochsensitivität für mich bedeutet


Hochsensitiv zu sein, bedeutet für mich, ein sehr intensives Leben erfahren zu dürfen; und damit einhergehend die Stille und den Raum der Integration und Erholung wertschätzend zu achten.

Eine Raumatmosphäre, die Ausstrahlung einer Person, Gruppenschwingungen oder auch konfliktrei- che Ladungen können mir eine ganze Geschichte erzählen und erfühlen lassen. So wird der Alltag für mich niemals zur Routine, da er von mir als ganzheitlich belebt wahrgenommen wird.

Ich freue mich, einen Weg gefunden zu haben, diese „hellfühlige Begabung“ beruflich zur Gesund- heitsförderung auf allen Ebenen einsetzen zu dürfen. Um die Einfachheit und Natürlichkeit, die jedem lebendigen (Alltags)Augenblick innewohnt zutiefst achten zu können, dazu war es notwendig, mich sehr umfassend mit den Stressquellen und Stresserfahrungen auseinanderzusetzen, die mir ursprünglich zur authentischen Ausgeglichenheit im Weg gestanden sind. Alles Geübte, Gelernte, Integrierte und Verarbeitete gebe ich gerne an aufgeschlossene, hilfesuchende und interessierte Menschen weiter!


Mein Angebot für Hochsensitive Personen


Im Rahmen der erfahrungsorientierten Methodik der Heilenden Körper-arbeit kann ich als Hoch- sensitive Person in den feinsten Nuancierungen auf das Sensorium der Hochsensitiven Person ein- gehen, die um Rat, Begleitung und Unterstützung fragt.

Viele Details zu meiner Herangehensweise und Methodik finden sich auf: www.mischkulnig.info .

Hochsensitive Personen (HSP) profitieren davon, dass meine persönliche Begleitung und Lösungs- findung das hochsensible Erfahrungsspektrum mit- einbezieht. So werden stabilisierende Lösungen gefunden, die auf der bisherigen Suche vielleicht bei anderen unterstützenden BeraterInnen sehr oft gar nicht als Lösung angedacht wurden, somit „einfach durchgefallen“ sind. Nichts muss durch- fallen! Das HSP-Wahrnemungsspektrum hat einen Wert, der als besondere Fähigkeit vor allem auch für die Traumaverarbeitung (körperlich, psychisch) nutzbar gemacht werden kann.


Weitere wichtige Schwerpunkte sind:

  • Balance statt Stress

  • Umgang mit Grenzen und Grenzerfahrungen

  • Umgang mit körperlichen und emotionalen Schmerzen

  • Meiner Seele eine Stimme geben – Heilendes Schreiben

  • Individuelle Themen und Wünsche


Setting: Einzelarbeit oder Kleingruppe

Es ist für mich selbstverständlich, je nach individueller Bedürfnislage interdisziplinär mit BeraterInnen, ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen und vielen anderen Heilkundigen aus Heilberufen zusammen zu wirken und zusammen zu arbeiten.

marija(at)mischkulnig.info

+43 (0)699/12673269

A-1140 Wien, Breitenseer Straße 3/DG/14 (Zentrum für Körper und Geist)

<<< Hier findest Du die aktuellen Termine. 

Wenn Du nichts mehr verpassen möchtest, dann melde Dich zu unserem Newsletter an!

  • Facebook
  • Youtube

Newsletter-Anmeldung