Image-empty-state.png

Dipl.-Päd. Gerlinde Schmid, M.A.

Tirol

Diplompädagogin, Sozialberaterin, Trainerin, Vortragende und Transformationscoach, Humanenergetikerin, spirituelle Heilerin

Was Hochsensitivität für mich bedeutet


Bevor ich mein hochsensitives Wesen erkannte, bedurfte es jahrelanger Erfahrungen, tiefer Transformationsprozesse und viel seelischem Schmerz, was schließlich in einer tiefen Depression und einem Burn-out mündete.

Erst als ich vor einigen Jahren über die Hochsensitivität erfuhr, fühlte ich mich wie erlöst und konnte meine persönlichen und auch meine jahrelangen Erfahrungen als Lehrerin aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten.

Hochsensitiv zu sein bedeutet für mich, an das große Ganze angebunden zu sein. Wahrzunehmen, dass es abseits der uns bekannten Sinne eine feine innere Stimme gibt, die mir vermittelt, was es zu tun gilt, die mir hilft, meine Wahrheit zu finden und für mich einzustehen. Hochsensitivität ist für mich auch mit Bewusstseinsentwicklung verbunden. Zu wissen, wer wir sind, warum wir so sind, wie wir sind und woher wir kommen, sehe ich als Teil dieses Bewusstseins.

Insbesondere erachte ich es als Hochsensitive enorm wichtig, meine besonderen Begabungen zu kennen und sie als Geschenk anzunehmen. Sich seiner Potentiale bewusst zu werden und sie auch zu entfalten, führt zu innerer Zufriedenheit. Gerade in Zeiten wie diesen, sehe ich Hochsensitive als Wegbegleiter in die Neue Zeit, die aktiv mit ihren Talenten etwas bewegen können und so Sinn in ihrem Sein erfahren. Insbesondere Kinder und Jugendliche sollten frühzeitig ihre Talente und Fähigkeiten erkennen, um zu starken und unabhängigen Erwachsenen zu werden. Indigo-, Kristall-, oder Regenbogenkinder, Kinder der Neuen Zeit, wie wir sie auch immer nennen mögen, sie brauchen jetzt ganz besonders Unterstützung auf ihrem Weg zu ihrem wahren Sein.

Die Transformation meiner Glaubenssätze, meines Selbstwertes und meiner Vergangenheit lässt mich heute so sein, wie ich bin. Selbsthilfe-Tools erlauben mir, mich aus Reizüberflutung zu befreien, meine Gefühle zu wandeln oder meine Grenzen zu wahren. Im Endeffekt habe ich erkannt, dass meine zahlreichen Ausbildungen mein Ego genährt haben, doch die Essenz meiner Arbeit ergibt sich aus meinen jahrzehntelangen tiefgreifenden Transformationsprozessen. „Heile dich selbst und du heilst damit andere.“


Mein Angebot für hochsensitive Menschen


Einzelbegleitung/Wegbegleiterin in Transformationsprozessen für HSP


Ich biete Begleitungen für Erwachsene, Eltern und hochsensitive Jugendliche an.

Wir erforschen gemeinsam, was dich daran hindert, deine Ressourcen zu leben und du erhältst Techniken an die Hand, wie du dir selbst helfen kannst (Reizüberflutung, Abgrenzung, Selbstwert, Erdung etc.)

Weitere Themen können sein: Berufung, Potentialentfaltung, Partnerschaft, Sinnfindung oder Krisenbewältigung

Meine Methoden sind kreativer Art, wie beispielsweise kreatives Schreiben, Ausdruckstanz, Malen, Trommeln oder andere gestalterisch-schöpferische Methoden, Meditationen, Kristallheilung, Klangschalen und natürlich auch Gespräche.


Io-Sono-Transformations-Coaching „Befreie dich“


Dies ist ein 3- oder 6-monatiges Programm, welches dich tief in dein Innerstes führt. Du lernst dein wahres hochsensibles Wesen kennen, deine Talente und Fähigkeiten, wirst deine Blockaden lösen, erhältst umfassendes Videomaterial und lernst deine Berufung kennen.

Für nähere Infos kontaktiere mich bitte gerne!


Vorträge, Workshops und Seminare


Vorträge für Eltern, Lehrer und Therapeuten

Alle Vorträge, Workshops und Seminare findest du auf meiner Webseite.


Austauschtreffen


Derzeit auf Anfrage!

Wir begegnen uns in Achtsamkeit, tauschen Informationen aus, reflektieren gemeinsam und unterstützen uns gegenseitig in unseren Ressourcen

gerlinde.schmid(at)io-sono.net

+43 (0)650/411 311 0

A-6020 Innsbruck, Liebeneggstraße 4