HSP mit Nicht-HSP

Mögliche Vorteile dieser Verbindung:

Cäcilia und Peter in Big IslandAnziehungskraft durch Verschiedenartigkeit, gegenseitige Ergänzung, Chance auf Arbeitsteilung im Alltag

unterschiedliche Blickwinkel können bereichernd sein, Chance, voneinander zu lernen, Horizonterweiterung

Vielfalt durch verschiedene Vorlieben bei Toleranz für Andersartigkeit

Gefühl, sich als HSP geschützt und in der materiellen Welt gut aufgehoben zu fühlen


Mögliche Herausforderungen für Verbindungen von HSP und Nicht-HSP:

  • Unverständnis für emotionale Andersartigkeit
  • mangelnde Toleranz im Umgang mit Verschiedenheit
  • das Gefühl, aneinander vorbeizureden, einander nicht wirklich zu verstehen
  • Schwierigkeiten beim Finden gemeins. Freizeitaktivitäten (Über-/Unterstimulation)
  • Probleme durch unterschiedliche Grade der Empathie
  • große Verschiedenheit in den sexuellen Bedürfnissen
  • Konfliktpotential durch unterschiedliche (auch emotionale) Stressresistenz
  • Belastungen durch verschiedenartiges Konfliktverhalten

PDF zum Herunterladen: HSP mit Nicht-HSP

Comments are closed.