WARUM

Die Gründungsgeschichte
von Sabine Knoll

Vor einigen Jahren fiel mir das Thema Hochsensitivität zu und es war sofort Resonanz in mir und ein Wiedererkennen: Ja, das bin ich. Viele Jahre, in denen ich mich ein wenig „außerirdisch“ gefühlt hatte, wurden mir plötzlich verständlich. Es gab noch andere wie mich!

Je mehr ich mich mit dem Thema beschäftigte und im Geist meine Freund/innen und Bekanntenkreise erforschte, desto mehr HSP entdeckte ich in meinem Umfeld. Was mir dabei auffiel: Der Großteil arbeitete mit Menschen. Konnten die Kreise um mich nicht nur meine „Familie“, sondern ein Netzwerk von HSP für andere HSP sein?

Im Herbst 2010 lud ich dreimal zu ersten Treffen ein, um die Idee vorzustellen. Viele Interessierte kamen und gingen, einige blieben. 2011 trafen wir uns monatlich, um einander besser kennenzulernen und unsere Arbeit vorzustellen, sie an uns selbst zu erleben. Was von unseren Methoden und unserem Umgang mit der Hochsensitivität war für uns selber heilsam und nährend, aber könnte auch andere HSP unterstützen bei den Herausforderungen des täglichen Lebens?

Die ersten konkreten Ideen für HSP-Gruppen entstanden und wurden in die Tat umgesetzt, darunter unser WIFI-Lehrgang, einige sind noch in den Köpfen oder in der Konzeptphase. Unsere Arbeit ist „work in progress“. Das Netzwerk wird weiterwachsen. Wichtig ist uns der Kontakt, das persönliche Kennenlernen. Alle, die sich mit uns vernetzen, schätzen wir und können wir besten Gewissens empfehlen.

Zum 5-jährigen Jubiläum des Netzwerks wurde der Verein „hochsensitiv.net – Netzwerk von HSP für HSP“ gegründet, der stetig wächst und zum Ziel hat, in allen Bundesländern Österreichs Unterstützendes für HSP anzubieten.

Möge unser Dasein und Wirken zu einem Leben aus der Mitte und zum Wohle des Ganzen beitragen!

Leitsätze des Netzwerks:

– Wir verbreiten das Thema Hochsensitivität (= Hochsensibilität) sowie unsere Netzwerk-Aktivitäten gemeinsam und sehen diese Veranlagung vor allem als Qualität und Ressource.

– Das „hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp“ versteht sich als Bindeglied zwischen hochsensitiven Anbieter/innen und hochsensitiven Interessent/innen, Klient/innen, Kund/innen etc.

– Mit unserem Netzwerkangebot unterstützen wir auch einander und unsere HSP-Projektideen.

– Wir gehen offen und ehrlich miteinander um und treffen Entscheidungen, die alle betreffen, mit 2/3-Mehrheit in den jeweiligen Entscheidungsgremien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *