Start HSP-WIFI-Lehrgang Eisenstadt

Ab 23. 2. 2018 kann unser HSP-Lehrgang auch am WIFI Burgenland besucht werden – wer einen Lehrgangsabschluss möchte, besucht mindestens 5 der 7 Module, schreibt und präsentiert die Abschlussarbeit und bekommt das WIFI-Diplom. Bei freien Plätzen können einzelne Module auch von Interessierten gebucht werden, die keinen Lehrgangsabschluss anstreben.

Obwohl jeder 5. Mensch hochsensitiv geboren ist, wissen viele nicht um ihre Veranlagung und auch Menschen in beratenden und begleitenden Berufen haben häufig noch nicht davon gehört. Wir vermitteln in unseren Lehrgangs-Modulen fundierte Informationen und eine Vielzahl an Methoden, die hochsensitive Menschen im Alltag unterstützen. Damit sie ihre Sensitivität als Gabe statt Bürde erleben.

Zielgruppe:
Lebens- und Sozialberater/-innen, Coaches, Trainer/-innen, Energetiker/-innen, Pädagogen/-innen, Psychologen/-innen, Psychotherapeuten/-innen, Ärzte/Ärztinnen, Personalentwickler/-innen, Unternehmer/-innen etc.

Inhalt:
Effiziente Methoden und Möglichkeiten zur Unterstützung von Dritten – gezielte Begleitung von Einzelpersonen, Gruppen und Kindern – Herausforderungen nachhaltig bewältigen – Potenziale entwickeln – Selbsterfahrung, Reflexion, Bewusstseinserweiterung und Körpersensibilisierung – Wissensvermittlung, Kennzeichen und Umgang mit HSP.

Näheres unter diesem Link: Experte/Expertin für HSP (Hochsensitive/Hochsensible Personen) am WIFI Burgenland. – ACHTUNG: Der Besuch des kostenlosen Infoabends im Jänner und der Einzelgespräche danach ist Voraussetzung für den Kursbesuch!

Wo? Im Wifi Burgenland, Eisenstadt,

Anmeldung beim WIFI Burgenland!

This entry was posted in Hochsensitivität bei Kindern, Nährendes für HSP. Bookmark the permalink.

Comments are closed.