Hochsensitivität & Beruf(ung)

Beruf oder Berufung? Für Hochsensitive sollte es am besten „alles in einem“ sein.

Warum so viele Hochsensitive auf der Suche nach Berufung sind? Warum es gar nicht so schwer ist, die eigene Berufung zu entdecken? Darauf gibt dieser Abend ein paar Antworten. Aber auch auf die Frage, wie es sich in einem ganz „normalen“ Job als Hochsensitiver gut arbeiten und somit leben lässt.

Tauche mit uns in dieses Thema ein, das so vielfältig ist wie das Leben selbst. Und freu dich auf eine angeleitete Trancereise in deinen inneren Garten, um neue Lösungen zu finden.

wo: LH81 raum für dich, Landstraßer Hauptstraße 81, 1030 Wien
wann: 19. Oktober 2017, 18-20.30 Uhr
Kosten: € 27,- (inkl. Snack & Tee)

Anmeldung: marion@mzone.org

This entry was posted in INFO Abend. Bookmark the permalink.

Comments are closed.