Herausforderungen im Leben von HSP – WIFI-Modul 2

Für unseren Lehrgang „Experte/Expertin für HSP (Hochsensitive/Hochsensible Personen) am WIFI Wien gibt es wegen des großen Interesses Zusatztermine für alle Module, bei denen noch Plätze frei und die auch von Interessierten außerhalb des Lehrgangs zu buchen sind. Am 23. und 24. März 2018:

Modul 2 – Herausforderungen im Leben von HSP

Wie wirkt sich die Reizoffenheit der Sinne im Alltag aus? Welche Überempfindlichkeiten treten bei HSP häufig auf? Was führt zu Reizüberflutung und wie kann man damit umgehen? Worauf sollte man achten, um Reizüberflutung auf Dauer nicht zum Burn-out werden zu lassen? Wie können die Herausforderungen der hochsensitiven/hochsensiblen Veranlagung nachhaltig gelöst und bewältigt werden? – Dieses Modul vertieft den Aspekt der Herausforderungen im Leben von HSP und bietet praktische Methoden und Ansätze, um damit gut zu leben. Es widmet sich auch den Themen Resilienz und HSP-Scanner (die Vielbegabten unter den HSP mit ihren besonderen Herausforderungen). – Für den Lehrgangsabschluss verpflichtend. (Modul 1 und 2 sind Grundlagenmodule.)

Buchung direkt beim WIFI Wien (Einzelgespräch erforderlich und individuell vereinbar.)

This entry was posted in Nährendes für HSP. Bookmark the permalink.

Comments are closed.