Familienstellen für HSP

Viele Hochsensitive fühlen sich in ihren Stammfamilien unverstanden und tragen noch ungeheilte Wunden im Herzen. Diese Aufstellung ist eine Möglichkeit, sich mit der Vergangenheit auszusöhnen und dadurch frei für die Gegenwart zu werden.

Wann: Fr. 4. 10., 18.00 – ca. 22.00 Uhr

Ort: Krems, Steindlstraße 19b

Gegenwert: für Stellvertreter/innen (zum Kennenlernen) € 20,–

mit eigenem Thema als Aufsteller/in € 130,–

Anmeldung bei Margot

This entry was posted in Gruppentermine, HSP-Vortrag, Nährendes für HSP. Bookmark the permalink.

Comments are closed.